Cimetidin

Was für ein Magenmittel ist Cimetidin? Auf welche Weise hilft es gegen zu viel Säure? Mehr dazu in diesem Kapitel.

Auf welche Weise wirkt Cimetidin?

Cimetidin hemmt die Säureausschüttung im Magen. Dadurch wirkt es potentiell gegen alle Beschwerden, die durch zu viel Magensäure entstehen, wie zum Beispiel Sodbrennen oder säurebedingte Magenschmerzen.

Weiterlesen: Auf welche Weise wirkt Cimetidin?

   

Welche Nebenwirkungen können unter Cimetidin auftreten?

Auch wenn Cimetidin als Tablette geschluckt wird und ein Magenmittel ist – das Medikament nimmt den Umweg über das Blut. Erst von dort aus wirkt es auf die Belegzellen der Magenschleimhaut ein und blockiert als Gegenspieler des Botenstoffs Histamin die Säureausschüttung. Somit sind auch die Nebenwirkungen nicht auf den Magen beschränkt.

Weiterlesen: Welche Nebenwirkungen können unter Cimetidin auftreten?

   

Auf welche Weise wirkt Azucimet®?

Azucimet® enthält den Wirkstoff Cimetidin. Cimetidin ist ein sogenanntes Antihistaminikum (auch Histaminblocker genannt). Alle Vertreter dieser Medikamenten-Gruppe hemmen die Säureausschüttung im Magen.

Weiterlesen: Auf welche Weise wirkt Azucimet®?

   

Was für Medikamente sind Cime AbZ, Cimebeta®, Cime Eu Rho® und Cime-Puren®?

Cime AbZ, Cimebeta®, Cime Eu Rho® und Cime-Puren® enthalten alle den gleichen Wirkstoff: Cimetidin. Cimetidin ist ein sogenanntes Antihistaminikum (auch Histaminblocker genannt). Alle Vertreter dieser Medikamenten-Gruppe hemmen die Säureausschüttung im Magen.

Weiterlesen: Was für Medikamente sind Cime AbZ, Cimebeta®, Cime Eu Rho® und Cime-Puren®?

   

Auf welche Weise wirkt Cimehexal®?

Cimehexal® enthält den Wirkstoff Cimetidin. Cimetidin ist ein sogenanntes Antihistaminikum (auch Histaminblocker genannt). Alle Vertreter dieser Medikamenten-Gruppe hemmen die Säureausschüttung im Magen.

Weiterlesen: Auf welche Weise wirkt Cimehexal®?

   

Was haben die Magen-Medikamente CimLich und duraH2 gemeinsam?

Sowohl CimLich als auch duraH2 enthalten den Wirkstoff Cimetidin. Cimetidin ist ein sogenanntes Antihistaminikum (auch Histaminblocker genannt). Alle Vertreter dieser Medikamenten-Gruppe hemmen die Säureausschüttung im Magen.

Weiterlesen: Was haben die Magen-Medikamente CimLich und duraH2 gemeinsam?

   

Auf welche Weise wirkt Gastroprotect gegen Magenbeschwerden?

Mit dem Produktnamen versucht der Hersteller ja schon, die Wirkung deutlich zu machen: Es geht um Magenschutz. Gastroprotect® ist ein Medikament gegen säurebedingte Magenbeschwerden und Sodbrennen. Es enthält den Wirkstoff Cimetidin.

Weiterlesen: Auf welche Weise wirkt Gastroprotect gegen Magenbeschwerden?

   

Auf welche Weise wirkt Sigacimet?

Sigacimet® enthält den Wirkstoff Cimetidin. Cimetidin ist ein sogenanntes Antihistaminikum (auch Histaminblocker genannt). Alle Vertreter dieser Medikamenten-Gruppe hemmen die Säureausschüttung im Magen.

Weiterlesen: Auf welche Weise wirkt Sigacimet?

   

Auf welche Weise wirkt Tagamet®?

Tagamet® enthält den Wirkstoff Cimetidin. Cimetidin ist ein sogenanntes Antihistaminikum (auch Histaminblocker genannt). Alle Vertreter dieser Medikamenten-Gruppe hemmen die Säureausschüttung im Magen.

Weiterlesen: Auf welche Weise wirkt Tagamet®?

   

Warum soll man Cimetidin nicht zusammen mit Diazepam (Valium®) einnehmen?

Weil Cimetidin die Wirkung des Beruhigungsmittels verstärken kann. Mögliche Folgen sind zum Beispiel sehr starke Müdigkeit, Benommenheit oder Wahrnehmungsschwierigkeiten.

Weiterlesen: Warum soll man Cimetidin nicht zusammen mit Diazepam (Valium®) einnehmen?