Was ist ein Antiemetikum?

Einer der Hauptlehrsätze vieler Ärzte lautet: Sage es nicht einfach, wenn Du es auch kompliziert sagen kannst. Ein Antiemetikum ist ein Medikament gegen Übelkeit und Erbrechen. Der Begriff ist aus dem Griechischen abgeleitet (anti = gegen ; emesis = Erbrechen).

Unsere 10 wichtigsten Tipps bei Reizdarm

weiterlesen...

Die Mittel, die man gegen die Reisekrankheit oder auch die Übelkeitsanfälle bei Migräne verschrieben bekommt, sind zum Beispiel typische Antiemetika (Plural).

Autor: Dr. med. Jörg Zorn