Warum ist es so wichtig, dass Sodbrennen ursächlich behandelt wird?

Bei immer wiederkehrendem Sodbrennen kann es durch die ständige Reizung der Speiseröhre zu einer chronischen Entzündung der Schleimhaut kommen. Diese ist sehr viel schwieriger zu behandeln als das "Brennen" beim Sodbrennen, zudem kann sich auf dem Boden einer solchen Schleimhaut-Entzündung über viele Jahre auch eine bösartige Wucherung entwickeln.

Unsere 10 wichtigsten Tipps bei Reizdarm

weiterlesen...

Dazu kommt es zwar nur selten, dennoch sollten Sie häufiges Sodbrennen ernst nehmen und es nicht bei der Einnahme von Säureblockern belassen. Viel wichtiger ist es, die Ursache für das ständige Sodbrennen zu beseitigen.