Medikamente

Welche Medikamente helfen am besten gegen Blähungen? Und wie wirken sie? Darum geht es in diesem Kapitel, das noch weiter ausgebaut wird.

Welche Medikamente gibt es gegen Blähungen?

Das beste Mittel gegen Blähungen ist natürlich, die Ursache zu beheben. Also zum Beispiel ein Verzicht auf blähende Nahrungsmittel oder auch – oft zu wenig beachtet – ein ruhigeres Essen. Wer seine Mahlzeiten genießt und reichlich kaut, schluckt nämlich weniger Luft und schickt über den Speichel mehr Verdauungsenzyme in den Magen. Aber wenn das alles nichts nutzt oder wenn es um rasche Hilfe geht, gibt es natürlich auch eine ganze Reihe an Medikamenten. Die meisten davon sind gut verträglich und völlig unbedenklich.

Weiterlesen: Welche Medikamente gibt es gegen Blähungen?

   

Wie wirken "Entschäumer" wie Simeticon (Lefax, Sab simplex) gegen Blähungen?

Medikamente wie Lefax® oder Sab simplex® gehören zu den sogenannten Entschäumungsmitteln gegen Blähungen. Der Wirkstoff ist Simeticon. Simeticon ist oberflächenaktiv, das bedeutet, es kann die Oberflächen von Luftblasen aufweichen, so dass diese "platzen".

Weiterlesen: Wie wirken "Entschäumer" wie Simeticon (Lefax, Sab simplex) gegen Blähungen?

   

Welche Nebenwirkungen können unter Lefax oder Sab simplex (Simeticon) auftreten?

Praktisch keine, es sind jedenfalls keine Nebenwirkungen bekannt. Das hängt auch damit zusammen, dass diese Mittel gegen Blähungen rein physikalisch im Darm wirken, also nicht ins Blut übergehen.

Weiterlesen: Welche Nebenwirkungen können unter Lefax oder Sab simplex (Simeticon) auftreten?

   

Auf welche Weise wirkt Lefax gegen Blähungen?

Lefax® enthält den Wirkstoff Simeticon. Das Mittel führt zu einer Auflösung von Gasblasen, die für die Beschwerden bei Blähungen verantwortlich sind. Lefax® beseitigt also nicht die Ursachen der Luftbildung im Darm, sehr wohl aber die Symptome.

Weiterlesen: Auf welche Weise wirkt Lefax gegen Blähungen?

   

Auf welche Weise wirkt Sab simplex gegen Blähungen?

Sab simplex® enthält den Wirkstoff Simeticon. Das Mittel führt zu einer Auflösung von Gasblasen, die für die Beschwerden bei Blähungen verantwortlich sind. Sab simplex® beseitigt also nicht die Ursachen der Luftbildung im Darm, sehr wohl aber die Symptome.

Weiterlesen: Auf welche Weise wirkt Sab simplex gegen Blähungen?

   

Auf welche Weise wirkt Espumisan gegen Blähungen?

Espumisan® enthält den Wirkstoff Simeticon. Das Mittel führt zu einer Auflösung von Gasblasen, die für die Beschwerden bei Blähungen verantwortlich sind. Espumisan® beseitigt also nicht die Ursachen der Luftbildung im Darm, sehr wohl aber die Symptome.

Weiterlesen: Auf welche Weise wirkt Espumisan gegen Blähungen?

   

Auf welche Weise wirkt Imogas gegen Blähungen?

Imogas® enthält den Wirkstoff Simeticon. Das Mittel führt zu einer Auflösung von Gasblasen, die für die Beschwerden bei Blähungen verantwortlich sind. Imogas® beseitigt also nicht die Ursachen der Luftbildung im Darm, sehr wohl aber die Symptome.

Weiterlesen: Auf welche Weise wirkt Imogas gegen Blähungen?

   

Auf welche Weise wirkt Elugan N gegen Blähungen?

Elugan® N enthält den Wirkstoff Simeticon. Das Mittel führt zu einer Auflösung von Gasblasen, die für die Beschwerden bei Blähungen verantwortlich sind. Elugan® N beseitigt also nicht die Ursachen der Luftbildung im Darm, sehr wohl aber die Symptome.

Weiterlesen: Auf welche Weise wirkt Elugan N gegen Blähungen?