Wodurch entsteht eine steife Schulter (Frozen Shoulder)?

Eine steife Schulter kann mehrere Ursachen haben. Viele Schultererkrankungen beginnen so schleichend, dass eine Schultersteife ziemlich überraschend kommt. Die Ursachen sind fast immer vorgeschädigte Strukturen der Schulter.

Das ist möglich:

Überlastung am Arbeitsplatz, wenn Sie zu lange am PC sitzen und den Arm zwischendurch nicht in eine andere Richtung bewegen.

Schleimbeutelentzündung der Rotatorenmanschette. Durch die Unbeweglichkeit verhärten sich die Schultermuskeln und die daraus resultierende Schonhaltung entwickelt sich eine steife Schulter. Besonders bei älteren Leuten ist zu beobachten, dass durch altersbedingte abgeschwächte Muskulatur, der Arm geschont wird. Durch die Schonung ist die Durchblutung nicht mehr genügend gewährleistet und die Gleitbewegung im Gelenk lässt nach. Denn nur durch Bewegung wird die Flüssigkeit gebildet, um die Sehne im Schaft gleitfähig zu halten.

Zudem sind bei älteren Leuten die gesamten Stoffwechselprozesse, auch in der Muskulatur, verlangsamt. Um eine steife Schulter vorzubeugen, hilft nur Bewegung. Auch im Alter müssen die Gelenke bewegt werden. Bewegung der Schultergelenke ist auch im Sitzen gut durchführbar. Die Ursache eine Schultersteife zu bekommen ist allgegenwärtig. Überall und im jedem Alter.

Jeder kennt das: Im Sommer geht nichts über eine funktionierende Klimaanlage. Ob im Auto oder im Büro. Die ausströmende frische Luft ist angenehm, aber sie verfängt sich im Nacken und Schulterbereich. Die Folgen sind: Der Kopf kann nicht mehr gedreht werden und die Schulter ist steif. Das Gleiche kann passieren, bei geöffnetem Fenster während der Autofahrt. Dem können Sie vorbeugen, indem Sie sich einen Schal oder Tuch um den Hals und eventuell um die Schulter legen.

Ist der Nacken steif und eine Schonhaltung wird eingenommen, kann sich daraus eine steife Schulter entwickeln. Aber nur, bei einer zu langen Ruhigstellung der Schulter.

Weitere Ursachen können sein:

  • Durch Vorschädigungen im Schultergelenk
  • Durch Unfälle. Sturz oder Schlag auf die Schulter
  • Nach Frakturen
  • Zu lange Ruhigstellung der Schulter
  • Tumore
  • Nervenentzündung
  • Starke Überlastung der Schulter
  • Neurologische Ausfälle
  • Arthrose der Schulter

Grundsätzlich ist zu sagen: Obwohl viele Faktoren eine Schultersteife zu bekommen eine Rolle spielen, ist eine Vorschädigung und Bewegungsmangel der Schulter die Hauptursache.

Autorin: Marianne Valki-Wollrabe, Physiotherapeutin

Anzeigen