Warum heißt Diclofenac eigentlich Diclofenac?

Das ist eine Frage für Chemie-Liebhaber. Der Wirkstoff von Diclofenac heißt chemisch korrekt: 2-[2-(2,6-Dichlorphenylamino)phenyl]acetat).

Also sehr grob vereinfacht: zwei Chlorteile an einem komplizierten Mittelgerüst und das ganze als Essigsäure. Die Summenformel lautet: C14H11Cl2NO2. Aber nun hören wir auch auf. Viel wichtiger: Alles zusammen wirkt schmerzlindernd, antientzündlich und fiebersenkend.

Autor: Dr. med. Jörg Zorn

Anzeigen