Gewöhnt man sich bei längerer Anwendung an NSAR (ASS, Aspirin, Ibuprofen, Diclofenac)?

Nein. Im Gegensatz zu einigen anderen Schmerzmitteln gibt es bei NSAR (nicht-steroidale Antirheumatika, z.B. ASS, Aspirin®, Ibuprofen, Diclofenac) keinen Gewöhnungseffekt.

Das heißt, auch bei längerer Anwendung bleibt die Wirkung konstant und die Dosis muss nicht erhöht werden.

Autor: Dr. med. Jörg Zorn

Haben Sie eigene Erfahrungen oder eine andere Meinung? Dann schreiben Sie doch einen Kommentar (bitte Regeln beachten).
Kommentare (1)
Keine Gewöhnung?
1 Donnerstag, den 23. Juni 2016 um 14:56 Uhr
Geri
Als ich das erste Mal Ibuprofen 200 nahm, gab es extreme Nebenwirkungen von Schwindel, gestörter Wahrnehmung und starker Unruhe. Ich halbierte dann die Tabletten und hatte immer noch genügend Wirkung. Nach nunmehr zwei Jahren (langsam wachsender Krebs) nehme ich 400 mg Ibu, um eine mäßige Wirkung zu haben. Eine Bekannte mit inoperabler Zyste am Schultergelenk bekam 3 x 800 mg verschrieben, die nach drei Monaten nicht mehr wirkten. Deutet so etwas nicht auf einen Gewöhnungseffekt hin?