Was für Schmerzmittel sind Ibuprofen, IbuHEXAL®, IBU-ratiopharm® und weitere Ibu's?

Sämtliche Präparate mit dem Vornamen "Ibu" enthalten den Wirkstoff Ibuprofen (200, 400, 600 oder 800 mg). Ibuprofen wirkt schmerzlindernd, fiebersenkend und in höherer Dosierung entzündungshemmend.

In den Dosierungen von 200-400 mg wird es bei leichten bis mäßig starken Schmerzen (z.B. Kopfschmerzen, Zahnschmerzen, Regelschmerzen) und Fieber eingesetzt. In den höheren Dosierungen (600-800 mg) wird es bei stärkeren entzündlich-rheumatischen Schmerzen verschrieben.

Der Wirkmechanismus von Ibuprofen: Das Arzneimittel hemmt die Cyclooxygenase I und II. Diese beiden Enzyme werden vom Körper benötigt, um Prostaglandine, und damit die entscheidenden Schmerz- und Entzündungsbotenstoffe zu produzieren. Die Wirkformel von Ibuprofen lautet also: weniger Prostaglandine = weniger Schmerz und weniger Entzündung.

Autor: Dr. med. Jörg Zorn, Juni 2011

Alle Fragen und Antworten zu Ibuprofen finden Sie hier:
Ibuprofen: Wirkung und Nebenwirkungen

Anzeigen