Führt ein Schlaganfall immer zu Lähmungen?

Nein. Die Auswirkungen eines Schlaganfalls können extrem unterschiedlich ausfallen, von fehlenden oder minimalen Symptomen bis hin zu ausgedehnten Lähmungen, Sprach- und Sehstörungen.

Das Ausmaß der körperlichen Beeinträchtigungen hängt davon ab, welche Hirnregion von der Minderdurchblutung betroffen ist und wie groß die Region ist.

Ein Schlaganfall, der so glimpflich verläuft, dass man ihn kaum bemerkt, ist allerdings selten (und heimtückisch, weil man möglicherweise nichts dagegen unternimmt). In den meisten Fällen treten mehr oder minder ausgeprägte Lähmungen auf.

Autor: Dr. med. Jörg Zorn

Anzeigen