Antidepressivum

Als Antidepressiva (Einzahl: Antidepressivum) werden Medikamente bezeichnet, die hauptsächlich zur Behandlung von Depressionen eingesetzt werden, daneben aber auch bei anderen psychischen Erkrankungen (z.B. Panikattacken, Zwangs-, Angst- und Essstörungen) und teilweise auch in der Schmerztherapie.

Antidepressiva sind die mit Abstand am häufigsten in der ärztlichen Praxis verordneten Psychopharmaka in Deutschland.

Dr. med. Jörg Zorn

Anzeigen