Navigator-Medizin.de
   X   

[Krankheiten von A bis Z]

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

   X   

[Medikamente von A bis Z]

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

   X   

[Diagnostik & Laborwerte von A bis Z]

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

   X   

[Therapieverfahren von A bis Z]

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

   X   

[Gesundheitsthemen von A bis Z]

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

   X   

[Symptome von A bis Z]

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

   X   
Suche

Parathymie

Parathymie ist der medizinische Fachbegriff für eine spezielle, krankhafte Gefühlslage. Dabei kommt es zu paradoxen, inadäquaten, unpassenden Gefühlsausdrücken.

Ein typisches Beispiel: Menschen mit Parathymie lachen bei traurigen Mitteilungen oder reagieren bekümmert auf lustige Begebenheiten. Der Begriff Parathymie erklärt sich aus Para = neben und thymie = Affekt.

Autorin: Dr. med. Julia Hofmann

Inhaltsverzeichnis Top