Mutismus

Mutismus bedeutet Verstummen, ohne dass körperliche Schäden vorliegen. Der Begriff ist abgeleitet von mutis = stumm oder Stummheit.

Es handelt sich um ein seltenes, psychisch verursachtes Syndrom, das auch im Rahmen einer Schizophrenie auftreten kann. Die Betroffenen sprechen überhaupt nicht mehr, obwohl sie eigentlich könnten. Allerdings nicht aus freiem Willen, sondern als Ausdruck einer schweren Kommunikationsstörung. Manchmal wird das Schweigen bei bestimmten Personen durchbrochen.

Autor: Dr. med. Jörg Zorn

Anzeigen