Stupor

Stupor bezeichnet einen Aktivitätsverlust bei wachem Bewusstsein. Die Betroffenen wirken wie versteinert und reagieren nicht oder kaum auf Ansprache. Der gesamte Körper befindet sich in einer Art Starre.

Ein Stupor ist meist psychisch bedingt und Ausdruck einer schweren psychischen Erkrankung. Er kann unter anderem als schweres Symptom einer Schizophrenie auftreten. Aber auch als Nebenwirkung von Medikamenten ist Stupor möglich.

Autor: Dr. med. Jörg Zorn

Anzeigen