Welche "Nebenwirkungen" hat zunehmendes Übergewicht durch die Neuroleptika-Behandlung?

Neben den gesundheitlichen Folgen des Übergewichts wie einem erhöhten Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Krebs oder Diabetes führt Übergewicht bei vielen Betroffenen zu einer psychischen Belastung, die zu weiterer Ausgrenzung und Isolation führen kann.

Ein geringes Selbstwertgefühl und Stress aufgrund von Gewichtsproblemen sind für jeden ein Problem, für Menschen mit Schizophrenie sind sie aber besonders wenig zuträglich.

Nicht selten kommt es aus diesem Grund zu einem Behandlungsabbruch mit der Folge einer erhöhten Rückfallgefahr. Es lohnt sich also für Betroffene wie auch Angehörige und Freunde, eine medikamentenbedingte Gewichtszunahme ernst zu nehmen und mit dem Arzt darüber zu sprechen.

Autorin: Dr. med. Julia Hofmann, November 2011

Haben Sie eigene Erfahrungen oder eine andere Meinung? Dann schreiben Sie doch einen Kommentar (bitte Regeln beachten).
Anzeigen