Macht eine Schizophrenie dumm?

Nein, zumindest nicht in der Regel. Viele Menschen mit Schizophrenie haben keinerlei Einschränkungen ihrer Intelligenz.

Es gibt allerdings chronische Verläufe, in deren Verlauf die Patienten auf lange Sicht geistige Einschränkungen entwickeln. Betroffen ist v.a. das Arbeitsgedächtnis. Dies äußert sich darin, dass Informationen nicht kurzzeitig gespeichert werden können und die geistige Beweglichkeit reduziert ist.

Ein Abbau der Intelligenz muss aber selbst dann nicht zwangsläufig die Folge sein.

Autorin: Dr. med. Julia Hofmann

Haben Sie eigene Erfahrungen oder eine andere Meinung? Dann schreiben Sie doch einen Kommentar (bitte Regeln beachten).
Kommentare (6)
Macht Schizophrenie dumm?
6 Mittwoch, den 14. August 2019 um 13:46 Uhr
C.
Durch die Medikamente werden Bereiche im Gehirn abgeschaltet. Das soll so sein. Ob die dann für die Intelligenz fehlen, weiß ich nicht. Aber die Medikamente machen einen schwach im Kopf.
Nein,
5 Montag, den 24. Dezember 2018 um 17:03 Uhr
...
aber ein Arzt war verwundert, wie intelligent ich noch bin. Er hat mir nur gesagt, dass er die Medikamente nicht einstellen kann - wenn man mal zwischen den Zeilen liest.
dumm
4 Donnerstag, den 10. August 2017 um 06:46 Uhr
Wolfgang Wagemann
Ich mache Taekwondo - auch Fortschritte - aber ich brauche sehr viel mehr Training als andere. Außerdem mache ich beim Kindertraining mit, weil ich mich mit 51 für nicht mehr aufnahmefähig halte. Außerdem muss ich dazusagen, dass ich Stimmen höre, Tag und Nacht...
Behandlung
3 Montag, den 24. Juli 2017 um 15:33 Uhr
dummkopf
Ich bin dadurch nicht dumm geworden, werde aber kleingehalten und wie ein Idiot behandelt.
hirnstrukurelle Veränderungen
2 Montag, den 19. Dezember 2016 um 01:00 Uhr
cortex
Die Schizophrenie lässt dich nicht mehr schlafen, du wirst herumirren, als ob du besoffen wärst. Die Medikamente machen dich körperlich abhängig, die d2 htt5 Rezeptordichte wird verändert, es sterben Nervenzellen ab und die verbliebenen sollen nach dem Absetzen nun das leisten, was die anderen schon vorher nicht gut genug konnten. Die Medikamente sind echt das letzte und die, die sie verschreiben, haben wohl keinen Eid geleistet, denn sie zerstören Leben anstatt sie zu schützen.
macht Schizophrenie dumm?
1 Freitag, den 05. Dezember 2014 um 15:25 Uhr
indentaubertrankgefallen
Hab ja mal von ner guten Quelle gehört, dass die Medikamente die Intelligenz mindern sollen.....Teufelszeug sag ich nur
Anzeigen