Was für ein Medikament ist Mel-Puren?

Mel-Puren® enthält den Wirkstoff Melperon und ist ein sogenanntes Neuroleptikum. Es wird bei ausgeprägten Erregungszuständen, bei Verwirrtheit und (psychotischen) Ängsten und bei Wahnvorstellungen verschrieben und wirkt hier stark beruhigend.

Häufigere Erkrankungen, bei denen Melperon mitunter zum Einsatz kommt, sind Psychosen wie eine Schizophrenie, Demenz, Depressionen und starke Alkoholabhängigkeit.

Autor: Dr. med. Jörg Zorn

Zu Wirkungsweise und Nebenwirkungen lesen Sie mehr unter:

Auf welche Weise wirkt Melperon gegen Schizophrenie?

Welche Nebenwirkungen können unter Melperon auftreten?

Haben Sie eigene Erfahrungen oder eine andere Meinung? Dann schreiben Sie doch einen Kommentar (bitte Regeln beachten).
Anzeigen