Wie wirkt Solian bei Schizophrenie?

Solian® gehört zur Gruppe der atypischen Neuroleptika. Dazu werden alle diejenigen Schizophrenie-Medikamente gezählt, die im Vergleich zu älteren Neuroleptika deutlich seltener zu Nebenwirkungen in Form schwerer Bewegungsstörungen führen.

Solian® enthält den Wirkstoff Amisulprid. Amisulprid blockiert verschiedene Rezeptor-Systeme des Botenstoffs Dopamin im Gehirn. Dadurch kommt es in geringerer Dosierung zu antriebssteigernden Effekten (Wirkung gegen die Negativ-Symptomatik). In höherer Dosierung überwiegen dämpfende Effekte auf Wahnvorstellungen, und "ungute Gefühle" wie Misstrauen gegenüber Anderen (Wirkung gegen die Positiv-Symptomatik).

Autor: Dr. med. Jörg Zorn

Alle Fragen und Antworten dazu finden Sie hier:
Amisulprid: Wirkung und Nebenwirkungen

Haben Sie eigene Erfahrungen oder eine andere Meinung? Dann schreiben Sie doch einen Kommentar (bitte Regeln beachten).
Kommentare (2)
Solian
2 Donnerstag, den 24. April 2014 um 19:29 Uhr
Seagal
Hallo Solian,

nimmst du das Medikament für eine Wirkung gegen die Negativ oder Positiv-Symptomatik?
Und wie gut wirkt es, hast du Nebenwirkungen von dem Medikament?
Vielen Dank im Voraus!
Solian
1 Samstag, den 08. Februar 2014 um 16:09 Uhr
Brand
Hallo Ihr, daß war das einzige Mittel, Solian, das bei mir gewirkt hat. Allerdings darf ich auch nicht soviel nehmen, sonst bekomme ich einen benommenen Kopf davon.

lg Brand