Zeldox nur zu den Mahlzeiten einnehmen

Aktueller Arzt-Tipp

Wenn Sie Zeldox® verschrieben bekommen haben, sollten Sie darauf achten, es zeitgleich mit oder aber kurz vor dem Essen einzunehmen. Bitte nehmen Sie die beiden Tabletten über den Tag verteilt, also beispielsweise zum Frühstück und zum Abendessen.

Es ist nicht selten, dass die Dosis je nach Wirkung und Verträglichkeit während der Behandlungsphase vom Arzt auch noch mal angepasst wird, d.h. dass Sie entweder 2-mal täglich 40 mg oder aber 80 mg bekommen. Keinesfalls sollte die Tagesmenge aber 160 mg überschreiten. Falls Sie das Gefühl haben, dass Ihre Beschwerden durch die Medikation noch nicht ausreichend gelindert sind, sprechen Sie Ihren Arzt bitte unbedingt noch mal an.

Kurz-Info zum Medikament:

Zeldox® mit dem Wirkstoff Ziprasidon zählt zu den sogenannten atypischen Neuroleptika. Diese unterscheiden sich von den typischen Neuroleptika insbesondere darin, dass sie bei meist ähnlich effektiver Wirkung deutlich weniger Nebenwirkungen (insbesondere Bewegungsstörungen) verursachen. Ziprasidon wird bei Schizophrenie sowie bei sogenannten bipolaren Störungen (depressive und manische Phasen) eingesetzt.

Ihre Dr. med. Monika Steiner

Haben Sie eigene Erfahrungen oder eine andere Meinung? Dann schreiben Sie doch einen Kommentar (bitte Regeln beachten).
Kommentare (3)
Antwort
3 Mittwoch, den 05. Februar 2020 um 10:05 Uhr
Monika Steiner
Dass Zeldox bevorzugt zu den Mahlzeiten eingenommen werden sollte, liegt daran, dass die sogenannte Bioverfügbarkeit mit Einnahme zum Essen deutlich ansteigt.
Die Bioverfügbarkeit bezeichnet Ausmaß/Geschwindigkeit, mit dem ein Wirkstoff aus einer Arzneiform in den Blutkreislauf gelangt. Das heißt, im Zuge der Nahrungsverwertung wird auch dieses Neuroleptikum optimal für den Körper verfügbar gemacht.

Beste Grüße, M. Steiner
Ziprasidon
2 Dienstag, den 04. Februar 2020 um 19:00 Uhr
Alanis
Ich würde auch gerne wissen, warum man Ziprasidon zum essen einnehmen muss. Ich nehme es morgens zum Frühstück und abends kurz vor dem Schlafengehen. Ohne Essen. Ich bin seit Jahren symptomfrei. Viele Grüße.
Meine Tochter
1 Dienstag, den 14. Januar 2020 um 13:16 Uhr
Talpalaru
Warum soll man Ziprasidon zu den Mahlzeiten nehmen? Ich möchte eine Erklärung!
Anzeigen