Hyperthyreose: Symptome und Diagnostik

Welche Symptome sprechen für eine Überfunktion der Schilddrüse? Welche Beschwerden hat man dann typischerweise und wie lässt sich das beim Arzt feststellen? Mehr zum Thema Symptome und Diagnostik der Schilddrüsenüberfunktion in diesem Kapitel.

Überfunktion der Schilddrüse: Welche Symptome hat man dann?

Eine Schilddrüsenüberfunktion (Hyperthyreose) kann viele verschiedene Beschwerden auslösen. Die Überproduktion von Schilddrüsenhormonen führt unter anderem zu einer Beschleunigung des Stoffwechsels. Das heißt, der Fett- und Kohlenhydrat-Stoffwechsel können sich verstärken, so dass man tendenziell Gewicht verliert.

Weiterlesen: Überfunktion der Schilddrüse: Welche Symptome hat man dann?

   

Kann übermäßiges Schwitzen mit der Schilddrüse zusammenhängen?

Ja das ist möglich. Vermehrtes Schwitzen kann auf eine Überproduktion von Schilddrüsenhormonen (Schilddrüsenüberfunktion) zurückzuführen sein.

Weiterlesen: Kann übermäßiges Schwitzen mit der Schilddrüse zusammenhängen?

   

Gewichtszunahme trotz Schilddrüsenüberfunktion: Wie ist das möglich?

Ja, auch das ist möglich. Eine Gewichtszunahme trotz Schilddrüsenüberfunktion stellt allerdings eher die Ausnahme dar. In der Regel ist das Gegenteil der Fall: Eine Überfunktion führt zu einer Gewichtsabnahme, während eine Unterfunktion typischerweise mit einer Gewichtszunahme verbunden ist.

Weiterlesen: Gewichtszunahme trotz Schilddrüsenüberfunktion: Wie ist das möglich?

   
Anzeigen