Lumbago, Lumbalgie, Hexenschuss

Rückenschmerzen, die sich im Lendenwirbelbereich befinden, werden in der medizinischen Fachsprache allgemein als Lumbalgie bezeichnet. Das Adjektiv „lumbal“ steht immer für einen Zusammenhang mit der Lendenwirbelsäule, der Wortteil „-algie“ für Schmerz.

Zuerst ist der Schmerz nicht ausstrahlend, sondern auf eine Region begrenzt. Die häufigste Erkrankung, die zur Lumbalgie zählt, ist ein plötzlich auftretender, stechender Schmerz im Kreuz, den der Arzt Lumbago und der Volksmund Hexenschuss nennt.

Autor: Dr. Hubertus Glaser