Wie äußert sich ein Bandscheibenvorfall?

Ein einheitliches Beschwerdebild gibt es beim Bandscheibenvorfall nicht, weil die Symptomatik wesentlich davon abhängt, an welcher Stelle und wie weit die Bandscheibe "vorgefallen" ist. Auf welche Nerven sie also wie stark drückt. Es kann sogar vorkommen, dass man den Bandscheibenvorfall praktisch nicht bemerkt. Das ist aber selten.

Relativ häufige Symptome beim Bandscheibenvorfall sind:

  • akute, starke Rückenschmerzen
  • Schmerz fühlt sich oft stechend an
  • Schmerzregion häufig in der Lendenregion
  • relativ häufig Ausstrahlung der Schmerzen in die Beine
  • Taubheitsgefühl und Empfindungsstörungen in der Schmerzregion
  • Muskelschwäche in der betroffenen Region (z.B. den Beinen)
  • Zunahme der Schmerzen beim Husten oder auch Lachen

Beim (selteneren) Bandscheibenvorfall in der Halswirbelsäule:

  • Schmerzen im Nacken
  • Ausstrahlung in Schultern und Arme
  • auch Empfindungsstörungen oder Muskelschwäche dann in der oberen Extremität


Autor:

Haben Sie eigene Erfahrungen oder eine andere Meinung? Dann schreiben Sie doch einen Kommentar (bitte Regeln beachten).
Kommentare (1)
Bandscheiben
1 Sonntag, den 09. Juni 2019 um 09:35 Uhr
Asko Weiß
Schmerzen im rechten Bein sehr stark - trotz Pflaster Mikrogramm.
Anzeigen