Ist die Bandscheibe selbst schmerzempfindlich?

In der Bandscheibe ist nur der äußere, knorpelige Ring durch Nerven versorgt. Der innere Kern, also das, was bei einem Bandscheibenvorfall nach außen tritt und auf die Rückenmarksnerven drückt, ist frei von Nerven und Blutgefäßen.

Das bedeutet im Umkehrschluss: Die Bandscheiben selbst können streng genommen gar nicht wehtun. Sehr wohl aber das, worauf sie drücken.

Autor:

Anzeigen