Hilft Schwimmen gegen Rückenschmerzen?

Ja, Schwimmen ist ein optimaler Sport bei Rückenschmerzen. Ideal ist eine etwas höhere Wassertemperatur. Versuchen Sie, ein Warmwasserschwimmbecken zu finden (wenn Sie nicht gerade im Urlaub am warmen Meer sind).

Wichtig ist allerdings die Regelmäßigkeit. Mit einmal Schwimmen kommen Sie nicht weit. Wenn Sie unter chronischen Rückenschmerzen leiden, sind zweimal pro Woche ein gutes Ziel.

Und noch etwas: So gesund Schwimmen auch ist, sprechen Sie kurz mit Ihrem Arzt darüber. In Ausnahmefällen mag es sein, dass aufgrund spezieller Rückenproblematiken aufs Schwimmen verzichtet werden sollte.

Autor:

Haben Sie eigene Erfahrungen oder eine andere Meinung? Dann schreiben Sie doch einen Kommentar (bitte Regeln beachten).
Anzeigen