Wärmeanwendungen

Wann ist Wärme gut gegen Rückenschmerzen? Wie wendet man sie an? Mehr zu Wärmeanwendungen in diesem Kapitel.

Was bewirken Wärme und Kälte bei Rückenschmerzen?

Wärmeanwendungen werden von vielen Menschen mit Rückenschmerzen als angenehm empfunden. Ihre wissenschaftlich nachgewiesene Wirksamkeit beruht auf der wärmevermittelten Muskelentspannung.

Weiterlesen: Was bewirken Wärme und Kälte bei Rückenschmerzen?

   

Stimmt es, dass Wärme gegen Rückenschmerzen hilft?

Ja. Vor allem bei leichteren Rückenschmerzen oder Verspannungen im Rücken- und Schulterbereich kann von außen zugeführte Wärme die Beschwerden oft sehr effektiv lindern.

Weiterlesen: Stimmt es, dass Wärme gegen Rückenschmerzen hilft?

   

Was bringen warme Bäder mit Kräuterzusätzen?

Bei leichteren Rückenschmerzen oft eine ganze Menge. Das Entscheidende ist dabei die Wärme bzw. die exakte Temperatur, weniger die jeweilige Kräutermischung. Die Wärme fördert vor allem die Durchblutung und lockert die verspannte Rückenmuskulatur auf.

Weiterlesen: Was bringen warme Bäder mit Kräuterzusätzen?

   

Helfen Sauna-Gänge gegen Rückenschmerzen?

Meistens ja. Generell sind Wärmeanwendungen fast immer gut gegen Rückenschmerzen, weil sie entspannen, auflockern und entkrampfen. Regelmäßige Saunagänge können also in der Regel nur empfohlen werden.

Weiterlesen: Helfen Sauna-Gänge gegen Rückenschmerzen?

   

Wie funktionieren warme Güsse gegen Rückenschmerzen?

Warme Güsse können Rückenschmerzen teilweise sehr effektiv lindern. Versuchen Sie, bei Ihrer Dusche einen möglichst harten Strahl einzustellen, bringen Sie die Temperatur auf etwa 36 °C (nicht noch heißer) und richten Sie den Strahl auf Ihre schmerzenden Stellen am Rücken.

Weiterlesen: Wie funktionieren warme Güsse gegen Rückenschmerzen?

   

Helfen Heizkissen gegen Rückenschmerzen?

Ja, gerade bei leichteren Rückenschmerzen sind Heizkissen oft sehr effektiv. Generell ist Wärme gut zur Linderung von Rückenschmerzen, und Heizkissen sind ein vergleichsweise einfaches und zuhause anwendbares Mittel zur Wärmeanwendung.

Weiterlesen: Helfen Heizkissen gegen Rückenschmerzen?

   

Was versteht man unter warmen Kompressen gegen Rückenschmerzen?

Warme Kompressen können z.B. Heizkissen sein. Wärmestrahler erfüllen den gleichen Zweck. Beide "Hausmittel" sind vergleichsweise einfach und zuhause anwendbar.

Weiterlesen: Was versteht man unter warmen Kompressen gegen Rückenschmerzen?

   

Wie funktionieren Wärmepflaster?

Wärmepflaster enthalten Wirkstoffe, die die Durchblutung anregen und auf diese Weise die Rückenschmerzen in der Umgebung lindern können.

Weiterlesen: Wie funktionieren Wärmepflaster?

   

Wohin dürfen Wärmepflaster nicht geklebt werden?

Auf Schleimhäute und auf offene Hautwunden dürfen Wärmepflaster nicht geklebt werden.

Weiterlesen: Wohin dürfen Wärmepflaster nicht geklebt werden?

   

Wie funktionieren Wärmeumschläge aus der Apotheke?

Wärmeumschläge aus der Apotheke erhitzen sich, nachdem man sie aktiviert hat, selbstständig auf etwa 40 Grad Celsius. Die Erwärmungsautomatik beruht auf chemischen Prozessen im Innern der Umschläge.

Weiterlesen: Wie funktionieren Wärmeumschläge aus der Apotheke?

   

Woraus sind typische Wärmepackungen gegen Rückenschmerzen?

Es gibt zahllose Inhaltsstoffe für Wärmepackungen gegen Rückenschmerzen, aber am gebräuchlichsten sind wahrscheinlich Fango, Schlamm (Moorschlamm) und Paraffin.

Weiterlesen: Woraus sind typische Wärmepackungen gegen Rückenschmerzen?

   
Anzeigen