Spritzen und Injektionen

Kann man sich gegen Rückenschmerzen auch spritzen lassen? Wann ist das sinnvoll und wann nicht? Mehr dazu in diesem Kapitel.

Sind Schmerzspritzen in den Wirbelkanal erlaubt, wenn man Blutverdünner wie Marcumar® einnimmt?

Nein, unter Behandlung mit Tabletten zur Blutverdünnung könnten bei solchen Injektionen Blutungen auftreten, die wichtige Strukturen wie Nervenwurzeln schädigen.

Weiterlesen: Sind Schmerzspritzen in den Wirbelkanal erlaubt, wenn man Blutverdünner wie Marcumar® einnimmt?

   

Kann man eine Computertomographie auch therapeutisch nutzen?

Ja. Normalerweise dient die Computertomographie ja der Diagnostik. Mit den Röntgen-Schichtaufnahmen der Wirbelsäule wird manchmal erkundet, woher die Rückenschmerzen stammen. Aber während einer Computertomographie lassen sich auch ideal Medikamente an den Ort des Geschehens bringen.

Weiterlesen: Kann man eine Computertomographie auch therapeutisch nutzen?

   
Anzeigen