Pflaster

Was bringen durchblutungsfördernde und andere Pflaster gegen Rückenschmerzen? Mehr dazu in diesem Kapitel, das noch weiter ausgebaut wird.

Rückenpflaster: Was für ein Wirkstoff ist Nonivamid?

Einer der am häufigsten verwendeten Wirkstoffe in Pflastern gegen Rückenschmerzen ist Nonivamid. Dabei handelt es sich um ein durchblutungsförderndes Mittel, das dem pflanzlichen Capsaicin nachempfunden ist. Chemisch unterscheiden sich das synthetische Nonivamid und Capsaicin nur durch minimale Variationen in einer Seitenkette.

Weiterlesen: Rückenpflaster: Was für ein Wirkstoff ist Nonivamid?

   
Anzeigen