Hilft Akupunktur gegen Rückenschmerzen?

Die wichtigste Antwort zuerst: Ja! Akupunktur kann chronische Rückenschmerzen effektiv lindern. Sie wirkt sogar besser als die schulmedizinische Standardbehandlung, wie Studien gezeigt haben. Seit 2006 ist die Akupunktur deshalb Bestandteil der gesetzlichen Kassenleistungen bei chronischen Kreuzschmerzen.

Fast noch spannender sind in diesem Fall aber die Details. In den oben genannten Studien schnitt die traditionelle chinesische Akupunktur nämlich nicht wesentlich besser ab als eine "Schein-Akupunktur", bei der bewusst „falsche“ Punkte gestochen wurden. Aber beide Akupunktur-Formen, also auch die "falsche", wirkten besser gegen chronische Rückenschmerzen als die schulmedizinische Standardtherapie. Und zwar deutlich.

Es darf nicht sein, was wir nicht erklären können?

Daraus kann man gleich mehrere mögliche Schlüsse ziehen, die es alle in sich haben. Erstens: Es kommt bei der Akupunktur gar nicht darauf an, wohin man piekst, sondern nur, dass man überhaupt piekst. Das werden erfahrene Akupunkteure natürlich völlig anders sehen, aber die Ergebnisse der oben genannten Studie legen das nahe. Hat vielleicht schon der "Akt der Akupunktur" therapeutische Wirkung? Also das ganze Drumherum (zu dem ja meist auch ein vergleichsweise einfühlsamer Arzt gehört, denn klasssische 3-Minuten-Ärzte machen keine Akupunktur)? Denkbar wäre es.

Zweitens: Die schulmedizinische Behandlung von Rückenschmerzen ist so unzureichend, dass sie sich in einer wissenschaftlichen Studie von ein paar Nadeln übertreffen lässt.

Drittens: Unsere westliche Medizin, die ja von streng naturwissenschaftlich geprägten Experten dominiert und bestimmt wird, hat ein fulminantes Problem. Sie lehnt mit hoher Arroganz alles ab, was sie nicht erklären kann (Homöopathie, Phytotherapie, lange Zeit auch Akupunktur, bis es aufgrund der Datenlage absurd wurde), und bleibt damit im stark pharmalastigen und teils auch pharmagesteuerten Einheitssumpf hängen ("Ihre Haut juckt? Dann nehmen Sie Kortison").

Autor:

Haben Sie eigene Erfahrungen oder eine andere Meinung? Dann schreiben Sie doch einen Kommentar (bitte Regeln beachten).
Anzeigen