Kommentare (14)
Rückenschmerzen durch Skoliose Rundrücken Benzodiazepine
14 Mittwoch, den 10. Februar 2021 um 06:48 Uhr
D. Maier
Hallo, ich habe durch Lorazepam eine erhebliche Schmerzlinderung erfahren. Bei mir wirken Benzodiazepine gegen meine Rückenschmerzen ! Viele Grüße
Hexenschuss
13 Montag, den 28. Oktober 2019 um 12:51 Uhr
Haase Daniela
Ich habe seit gestern einen Hexenschuss. Kann man dagegen ein Wärmepflaster nehmen?
Pferdesalbe
12 Samstag, den 13. Juli 2019 um 17:20 Uhr
Inge von Heyking
Wirkt gegen Rückenschmerzen. Sehr zufriedenstellend.
Bandscheiben
11 Sonntag, den 09. Juni 2019 um 09:35 Uhr
Asko Weiß
Schmerzen im rechten Bein sehr stark - trotz Pflaster Mikrogramm.
Hexenschuss
10 Sonntag, den 20. Januar 2019 um 05:58 Uhr
Ingmar Kriwanek
Sehr geehrte Frau Valki-Wollrabe,
mit großer Spannung verfolge ich seit Jahren alle möglichen Sendungen und Berichte über den Hexenschuss. Leider - so betone ich - ist bei den Medizinern und der Wissenschaft bis heute noch nicht klar unterschieden worden: Zwischen einem Hexenschuss, der durch Bewegung und Heben von Gegenständen und die andere Variante: Der Auslöser durch Kältereiz passiert ist. Daraus resultiert zwangsläufig ein ständiges Durcheinander von Ratschlägen, dass sich mir vor Ärger die Haare sträuben!
Ein Hexenschuss, der durch eine Körperdrehung oder auch durch Gewichte heben entsteht, kann weder mit Wärme (egal welcher Art der Zuführung/Anwendung), noch mit Stufenlage der Beine oder Sport beseitigt werden. Dagegen ein Hexenschuss, der durch Kältereiz entstanden ist, kann bzw. muss mit Wärme behandelt werden. Medikamente wie Diclo. und dergleichen, natürlich. Wenn man sie bekommt, und nicht zu lange einnimmt.
Bei gegebener Gelegenheit möchte ich über die Medien meinen bahnbrechenden Erfolg der gesamten Bevölkerung mitteilen. Einen Anfang habe ich bereits in die Wege geleitet. "Hexenschuss, der durch Bewegung oder auch durch Heben eines Gewichts ausgelöst wurde, kann in 30 bis 40 Sekunden mit einer kurzen und schmerzfreien Anwendung sofort beseitigt werden!" Bemerkung: Ich hatte mir vor 27 Jahren einen derartigen Hexenschuss beim Bodybuilding, - also Gewichtheben mit mehreren Wiederholungen im Stehen eingefangen. Die verschiedensten Ärzte aufgesucht. Von Röntgen, CT bis MRT keine positiven Befunde. Wie auch, es war "rein muskulär"! Und trotzdem bin ich jedes Mal, 8 Stunden nach dem "Einschlag", nur noch auf allen vieren herum gekrochen! Die ersten 6 Jahre ohne Spritzen und ohne Tabletten. Immer nur 2 volle Wochen voller Qualen auf der harten Couch. Es waren wohl fast alle Notärzte aus Frankfurt bei mir. Manche kamen schon zum zweite Mal. Die Polizei musste mir eines Nachts mal den Zugang zum Bett frei räumen. Wie gesagt: Auf allen vieren gekrochen - die Treppe rauf in den ersten Stock (Elternhaus) und später rückwärts wieder runter. Wenn einer einen echten Hexenschuss durch Körperbewegung oder Heben hatte, dann war ich auf jeden Fall dabei. Lieben Gruß von Ingmar Kriwanek.
PS: Ich würde mich freuen, von Ihnen einen kleinen Kommentar zu bekommen. Ihre Meinung als Physiotherapeutin ist mir wichtig. (Wünschenswert: Wenn das Kommentarfenster mindestens drei volle Zeilen zum Überschauen programmiert wäre).
Ursachen Hexenschuss
9 Mittwoch, den 09. Januar 2019 um 16:33 Uhr
Rüdiger
Ich kann mir nicht vorstellen, dass Sie so in der Schulmedizin "gefangen" sind?! Versuchen Sie doch bitte einfach einmal einen neuen Ansatz für das Entstehen von Schmerzen zu finden. Auch, wenn ich Sie nicht kenne würden Sie mich glücklich machen, wenn Sie sich einmal das Buch "Deutschland hat Rücken" bestellen und studieren würden. Ich bin 76 Jahre alt und habe den ganzen Therapiemist in den Jahrzehnten bis zum 60. Lebensjahr mitgemacht - und wurde nicht gesund! Dann habe ich mich studiert, Aufzeichnungen gemacht und in meinem Gehirn Bewegungsmuster abgespeichert, die die Methoden der herkömmlichen Schmerztherapie unnötig machten. Irgendwann stieß ich dann auf Liebscher-Bracht und seinen Ansatz. Sie werden sehen: Wenn Sie nach Liebscher-Bracht Patienten betreuen, werden Sie ein kleiner Behandlungsdiamant, den jeder Nochpatient gerne haben wird.
Freundlichst, Rüdiger.
Hexenschuss
8 Sonntag, den 04. November 2018 um 07:51 Uhr
Nadine
Ich habe vor kurzem einen heftigen Hexenschuss erleben müssen. Ich musste den Notarzt rufen, da ich wirklich überhaupt nicht mehr hoch gekommen bin. Selbst der Notarzt musste mir 3x starkes Schmerzmittel spritzen, um endlich mal hoch kommen zu können(immer noch mit Schmerzen). Im Krankenhaus wurde ich mit Opiaten voll gepumpt, damit die Schmerzen auszuhalten sind. Trotz der Opiate immer noch totale Schmerzen. Nach 4 Tagen konnte ich dann nach Hause. Für zuhause habe ich Tilidin, Ibo 600, Novaminsulfon und Magenschutz-Tabletten verschrieben bekommen. Jetzt, 2 Wochen später, immer noch Schmerzen. Aber langsam wieder auf dem Weg der Besserung. Ich habe im Leben nicht gedacht, dass ein Hexenschuss so schmerzhaft ist.
Wie lange dauert ein Hexenschuss? , Redaktion Medizin
Wirbel Mensch
7 Dienstag, den 05. Dezember 2017 um 12:12 Uhr
Dr. Böhm
Sehr geehrter Herr Kollege Zorn,
In ihrem Beitrag erwähnten sie, dass ein Mensch 12 Wirbel hat. Das stimmt leider nicht!
Laut der neuesten Forschung fanden wir heraus, dass es 13 sind! Der Mensch besitzt noch einen gewissen kleinen "Pseudowirbel"
Herzliche Grüße Dr. Böhm
Facettengelenkarthrose - schlimmste Rückenschmerzen
6 Samstag, den 24. September 2016 um 16:29 Uhr
Czub, Heidemarie
Nach einem großen Bandscheibenvorfall und nicht mehr aufhörenden sehr schlimmen Rückenschmerzen wurde auch eine Facettenarthrose an mehreren Lendenwirbeln festgestellt. Einige Wochen nahm ich täglich Ibu 400, bis mir dauernd übel wurde und ich heftige Magenschmerzen bekam. Auch Globuli Rhus toxi codendron D6 nahm ich dann ein, was aber überhaupt nicht half.
Im Internet stieß ich dann auf die Blumenfeld Matte, welche Linderung versprach. Ich habe mir dann eine NoName Akupressurmatte im Internet bestellt und wende sie seit 5 Monaten täglich an. Ich lege mich morgens 1/2 Stunde auf diese Matte. Gleichzeitig sind meine Beine auf einigen Kissen 90 Grad stufengelagert. Zuerst stechen die spitzen Kunststoff-Rosetten der Matte sehr, aber das legt sich nach ein paar Sekunden und der Rücken wird sehr warm und durchblutet. Was ich zuerst nicht glauben wollte, denn ich bin sehr skeptisch, aber nach dieser halben Stunde täglich sind die Schmerzen nicht weg, aber sehr sehr gelindert und ohne Medikamente erträglich. Ich bin morgens süchtig nach dieser Matte und sie gehört wie Zähne putzen zu meinem Morgenritual. Dafür stehe ich extra früher auf. So ist mein Leben wieder lebenswert geworden.
Mein Neurochirurg, dem ich von meiner Erfahrung berichtete, sagte zu mir "vergessen Sie es, das bringt nichts, lassen Sie sich lieber operieren". Ich war sprachlos. Vielleicht hilft mein Erfahrungsbericht einigen Leidensgenossen.
Pferdesalbe... ich denke auch es liegt an einer der Komponenten
5 Donnerstag, den 15. September 2016 um 09:16 Uhr
Pete
Pferdesalbe setzt sich aus vielen Wirkstoffen zusammen (es ist nicht der eine Wirkstoff). Ich würde mir die einzelnen Wirkstoffe aufschreiben. Diese sind ja mit anderen Komponenten auch in anderen Salben vorhanden.
LG Pete
Anzahl Halswirbel bei Säugetieren
4 Dienstag, den 07. Juni 2016 um 07:19 Uhr
Daniela Türnau
Sehr geehrter Herr Kollege Zorn,

im Beitrag schreiben Sie, dass alle Säugetiere über 7 Halswirbel verfügen würden.
Diese Angabe ist nicht korrekt. Sowohl das Zweizehenfaultier als auch die Rundschwanzseekühe besitzen nur 6 Halswirbel, die Dreizehenfaultiere können bis zu 9 Halswirbel besitzen.

Mit freundlichen Grüßen
Dr. med.vet. Daniela Türnau
Pferdesalbe
3 Sonntag, den 05. Juni 2016 um 10:39 Uhr
Frank1962
Nebenwirkungen, Veränderung der Haut oder Verätzungen, habe ich noch nie festgestellt, allerdings gibt es wie bei jedem medizinischen Produkt mögliche Nebenwirkungen. Die Reaktionen auf Campher oder Menthol können schon mal recht heftig sein. Darum sollte man vor Anwendung prüfen, ob man gegen einen oder mehrere Stoffe allergisch reagiert!
Pferdesalbe
2 Freitag, den 27. Mai 2016 um 13:59 Uhr
Vivien
Ich finde, Pferdesalbe hilft, aber auch nicht immer! Meistens schon! Ich empfehle Pferdesalbe für Schmerzen!
Pferdesalbe
1 Mittwoch, den 27. April 2016 um 18:05 Uhr
Dodowa
Für meine 11 jährige Tochter wurde mir vom Apotheker Pferdesalbe wegen einer Verstauchung empfohlen. Sie hat diese 3 Tage auf ihr Gelenk geschmiert. Dann hat sich ein dunkelblauer Fleck, wie ein Bluterguss gebildet. Nach einer Woche war die Haut so verändert, wie verätzt. Der Kinderarzt musste die Haut nun entfernen. Es ist wie eine Brandwunde. Die Heilung dauert und die Infektionsgefahr ist hoch. Ich werde nie wieder irgendwo Pferdesalbe nutzen.