Navigator-Medizin.de
   X   

[Krankheiten von A bis Z]

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

   X   

[Medikamente von A bis Z]

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

   X   

[Diagnostik & Laborwerte von A bis Z]

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

   X   

[Therapieverfahren von A bis Z]

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

   X   

[Gesundheitsthemen von A bis Z]

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

   X   

[Symptome von A bis Z]

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

   X   
Suche

Acetylsalicylsäure (ASS)

Acetylsalicylsäure – einfacher auszusprechen und zu merken in seiner Kurzform ASS – ist der Name des Wirkstoffs, der im allseits bekannten Aspirin® steckt und damit zu den meisteingenommenen Medikamenten zählt.

Aspirin® ist der wohl bekannteste Handelsname des Wirkstoffs Acetylsalicylsäure, es gibt aber noch zahlreiche weitere.

Narodin bei rheumatischen Erkrankungen
Kurkuma + Weihrauch bei rheumatischen Erkrankungen
Inhaltsverzeichnis Top