Rheumatoide Arthritis: Begleiterkrankungen

Kann man durch Rheuma auch andere Erkrankungen bekommen? Ist wirklich die Gefahr für Herzinfarkt oder Schlaganfall durch die rheumatoide Arthritis erhöht? Um mögliche Begleiterkrankungen von Rheuma geht es in diesem Kapitel.

Wie kann ich verhindern, dass ich zu meinem Rheuma auch noch eine Osteoporose bekomme?

Wer an einer rheumatoiden Arthritis leidet, hat per se schon ein erhöhtes Osteoporose-Risiko durch die entzündliche Krankheit selbst und auch durch die Einnahme von Kortison-Präparaten. Wer also einer Osteoporose entgegen wirken möchte, sollte regelmäßig aktiv werden.

Weiterlesen: Wie kann ich verhindern, dass ich zu meinem Rheuma auch noch eine Osteoporose bekomme?

   

Welcher Zusammenhang besteht zwischen Rheuma und Gefäßschäden?

Entzündlich rheumatische Erkrankungen sind nicht nur mit Gelenkschäden, sondern auch mit einem deutlich erhöhten Risiko für Gefäßschäden am Herzen (kardiovaskuläres Risiko) verbunden. Der Grund: Die chronisch entzündliche Reaktion, die zu den rheumatischen Beschwerden führt, betrifft den ganzen Körper.

Weiterlesen: Welcher Zusammenhang besteht zwischen Rheuma und Gefäßschäden?

   
Anzeigen