Rheuma & TNF-Blocker

Was bewirken TNF-Blocker in der Rheuma-Therapie? Wann kommen diese Medikamente in Betracht? Darum geht es in diesem Kapitel, das noch weiter ausgebaut wird.

Wie wirken TNF-Blocker gegen Rheuma?

TNF-Blocker sind Medikamente, die im Körper den Tumor-Nekrose-Faktor (TNF) hemmen. Das ist ein Botenstoff des Immunsystems, der bei Entzündungsreaktionen wie Rheuma vermehrt auftritt. Wird TNF blockiert, werden damit auch die entzündlichen Prozesse zurückgedrängt, die für das Rheuma und die Gelenkbeschwerden verantwortlich sind.

Weiterlesen: Wie wirken TNF-Blocker gegen Rheuma?

   

Wie wirkt Adalimumab gegen Rheuma?

Adalimumab ist ein sogenannter TNF-Blocker. Das Medikament blockiert den Tumor-Nekrose-Faktor, einen Signalstoff des Immunsystems, der bei entzündlichen Erkrankungen wie Rheuma oft stark erhöht ist. Im Handel ist Adalimumab unter dem Markennamen Humira®.

Weiterlesen: Wie wirkt Adalimumab gegen Rheuma?

   

Wie wirkt Etanercept gegen Rheuma?

Etanercept (Handelsname: Enbrel®) wirkt gegen die innere Entzündungsreaktion, die die rheumatischen Beschwerden verursacht. Es handelt sich um ein gentechnologisch hergestelltes  Protein, das den körpereigenen Botenstoff Tumor-Nekrose-Faktor (TNF) blockiert. Und TNF ist maßgeblich an der Entzündungsreaktion bei Rheuma beteiligt.

Weiterlesen: Wie wirkt Etanercept gegen Rheuma?

   

Was für ein Rheuma-Medikament ist Humira?

Humira® enthält den Wirkstoff Adalimumab. Das ist ein gentechnisch hergestellter, menschlicher Antikörper. Er unterdrückt bei Rheuma den chronischen Entzündungsreiz und lindert auf diese Weise die Beschwerden. Auch der Krankheitsfortschritt wird gebremst.

Weiterlesen: Was für ein Rheuma-Medikament ist Humira?

   

Was für ein Rheuma-Medikament ist Enbrel?

Enbrel® enthält den Wirkstoff Etanercept. Das ist ein gentechnologisch hergestellter Arzneistoff, der Entzündungsreaktionen im Körper unterdrückt. Genauer gesagt wird der Botenstoff TNF (Tumor-Nekrose-Faktor) blockiert, der unter anderem auch an der Auslösung der entzündlichen rheumatischen Beschwerden beteiligt ist.

Weiterlesen: Was für ein Rheuma-Medikament ist Enbrel?

   

Welche Nebenwirkungen können unter Adalimumab (Humira) auftreten?

Adalimumab (im Handel unter dem Namen Humira®) ist ein sehr starker Entzündungshemmer. Der Wirkstoff legt, etwas vereinfacht gesagt, das Immunsystem lahm. Damit lindert Adalimumab bei entzündlichem Rheuma die Beschwerden. Zugleich führt die starke Immunblockade aber auch zu einer ganzen Reihe möglicher Nebenwirkungen.

Weiterlesen: Welche Nebenwirkungen können unter Adalimumab (Humira) auftreten?

   
Anzeigen