Welche Nebenwirkungen können unter Tiaprofensäure (Surgam®) auftreten?

Die möglichen Nebenwirkungen unter der Einnahme von Tiaprofensäure ähneln denjenigen, die auch unter den anderen Vertretern dieser Substanzklasse (ASS, Ibuprofen, Diclofenac u.a.) auftreten können. Die Wahrscheinlichkeit von Unverträglichkeiten steigt mit der Dosis und der Länge der Anwendung. Viele haben aber auch überhaupt keine Probleme.

Mögliche Nebenwirkungen sind:

  • am häufigsten: Magen- und Darmbeschwerden (Unwohlsein, Schmerzen, Übelkeit, Blutungen)
  • Kopfschmerzen
  • Schwindel
  • Beeinträchtigungen der Blutbildung oder der Nierenfunktion

Darüber hinaus weist der Beipackzettel eine lange Liste weiterer seltener Nebenwirkungen aus. Sich die alle zu merken oder vor ihnen Angst zu haben, macht keinen Sinn. Achten Sie einfach generell darauf, ob es bei Ihnen nach Beginn der Medikamenteneinnahme zu irgendwelchen Problemen kommt, die Sie zuvor nicht hatten, und sprechen Sie im Zweifel mit Ihrem Arzt. Diese Empfehlung gilt nicht nur für Tiaprofensäure, sondern grundsätzlich für alle Arzneimittel.


Autor:







Haben Sie eigene Erfahrungen oder eine andere Meinung? Dann schreiben Sie doch einen Kommentar (bitte Regeln beachten).
Anzeigen