Arthrose: Naturmedizin

Welche Naturprodukte können bei Arthrose helfen? Wie wirken Kieselsäure und Vitamin C bei Arthrose? Um solche Fragen geht es in diesem Kapitel.

Wirkt Kurkuma wirklich gegen Arthrose?

Ja, Kurkuma kann die Schmerzen und Entzündungen, die durch den fortschreitenden Verlust des Gelenkknorpels entstehen, lindern. Dies konnten Wissenschaftler in einer groß angelegten Studie mit Arthrose-Patienten nachweisen.

Weiterlesen: Wirkt Kurkuma wirklich gegen Arthrose?

   

Hilft Vitamin C gegen Arthrose?

Vitamin C ist unter anderem ein wichtiger Nährstoff für gesunde Knorpel und Knochen. Er spielt bei der Neubildung von Kollagen im Gelenkknorpel eine entscheidende Rolle. Kollagen ist ein körpereigener Gelenk-Baustoff, der den Knorpelabbau entgegenwirkt und somit die normale Knorpel- und Knochenfunktion unterstützt.

Weiterlesen: Hilft Vitamin C gegen Arthrose?

   

Welche Wirkungen haben Bambus und Kieselsäure bei Arthrose?

Beim Thema Bambus und Arthrose geht es eigentlich um die Kieselsäure. Bambus-Extrakt enthält relativ viel Kieselsäure (Silicium). Kieselsäure ist in jeder Zelle vorhanden und an vielen Prozessen im Körper beteiligt.

Weiterlesen: Welche Wirkungen haben Bambus und Kieselsäure bei Arthrose?

   

Welchen Effekt hat Mangan bei Arthrose?

Mangan ist ein lebensnotwendiges Spurenelement, welches im menschlichen Organismus eine Vielzahl wichtiger Prozesse unterstützt. Als Bestandteil diverser Enzyme spielt es unter anderem beim Knochenstoffwechsel eine entscheidende Rolle. Ebenso ist die Bildung von Knorpel und Bindegewebe davon abhängig, dass ausreichend Mangan zur Verfügung steht.

Weiterlesen: Welchen Effekt hat Mangan bei Arthrose?

   

Wie wirkt Chondroitin gegen Arthrose?

Für eine schmerzlose und normale Bewegung ist das schützende Knorpelgewebe an den Knochenenden essentiell. Bei der Arthrose baut sich in einem langsam fortschreitenden Prozess eben dieser Gelenkknorpel ab und verursacht Beschwerden wie Steifigkeit, Entzündungen und Schmerzen. In ausgeprägten Fällen liegen die Knochenenden blank und reiben ungeschützt aneinander – häufig wird das als Knirsch- und Knackgeräusch wahrgenommen.

Weiterlesen: Wie wirkt Chondroitin gegen Arthrose?

   

Wie wirkt organischer Schwefel (Methylsulfonylmethan) gegen Arthrose?

Methylsulfonylmethan (MSM) ist eine organische Schwefelverbindung, die in der Natur weit verbreitet ist – beispielsweise als Bestandteil von Pflanzen und Tieren, und damit auch Teil der menschlichen Ernährung. Kuhmilch und Kaffee enthalten übrigens besonders hohe MSM-Anteile, ebenso Nüsse, Eier und diverse Gemüsesorten.

Weiterlesen: Wie wirkt organischer Schwefel (Methylsulfonylmethan) gegen Arthrose?

   

Wie wirken Glucosamin und Hyaluronsäure gegen Arthrose?

Glucosamin ist ein natürlicher und wichtiger Baustein für Knorpel und andere Arten von Bindegewebe im Körper. Er trägt darüber hinaus maßgeblich zum Erhalt der Knorpelsubstanz bei und muss in ausreichendem Maße im menschlichen Organismus vorhanden sein. Dies ist unter anderem für die Gesunderhaltung des Knochenapparates und zur Vermeidung von Gelenkverschleiß (Arthrose) essentiell.

Weiterlesen: Wie wirken Glucosamin und Hyaluronsäure gegen Arthrose?

   
Anzeigen