Navigator-Medizin.de
   X   

[Krankheiten von A bis Z]

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

   X   

[Medikamente von A bis Z]

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

   X   

[Diagnostik & Laborwerte von A bis Z]

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

   X   

[Therapieverfahren von A bis Z]

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

   X   

[Gesundheitsthemen von A bis Z]

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

   X   

[Symptome von A bis Z]

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

   X   
Suche

Probleme durch Sonne und Hitze

Was hilft bei Sonnenbrand?

Das Wichtigste bei einem Sonnenbrand ist natürlich: raus aus der Sonne! Denn eine bereits verbrannte Haut weiter der Sonne auszusetzen, kann äußerst unangenehm enden.

Weiterlesen: Was hilft bei Sonnenbrand?

   

Hilft Joghurt bei Sonnenbrand?

Nicht wirklich. Zwar kann Joghurt wegen seiner kühlenden Wirkung kurzzeitig gegen die Schmerzen helfen, doch ist Vorsicht angebracht: Das Milchprodukt birgt nach Expertenansicht keine heilungsfördernden Inhaltsstoffe, sehr wohl aber die potenzielle Gefahr, dass die darin vorhandenen Keime eine Entzündung verstärken. Außerdem kann Joghurt im Einzelfall auch allergische Reaktionen hervorrufen.

Weiterlesen: Hilft Joghurt bei Sonnenbrand?

   

Wieso tut bei Sonnenbrand jede Berührung weh?

Bei Sonnenbrand ist jede Berührung schmerzhaft. Im schlimmsten Fall tut sogar die Kleidung auf der Haut weh. Und das ist gut so. Denn dadurch schonen wir die verbrannte Stelle und die Haut kann in Ruhe heilen. Der Schmerz hat also zum einen eine Schutzfunktion.

Weiterlesen: Wieso tut bei Sonnenbrand jede Berührung weh?

   

Warum wird die Haut in der Sonne oft fleckig?

Beim Sonnenbaden können einige Hautpartien intensiver braun werden als andere. Das liegt daran, dass die Haut je nach Körperregion unterschiedlich dick ist. Generell gilt: Je dicker die Haut, desto langsamer wird sie braun. Außerdem sind die Melanin-produzierenden Zellen (Melanozyten), die den Hautfarbstoff bilden, nicht gleichmäßig verteilt, weshalb die Haut unterschiedlich braun wird.

Weiterlesen: Warum wird die Haut in der Sonne oft fleckig?

   

Wie macht sich ein Sonnenstich bemerkbar?

Anzeichen für einen Sonnenstich sind Kopfschmerzen, Übelkeit, Schwindel, Ohrensausen oder gar Erbrechen. Meistens ist das Gesicht stark gerötet.

Weiterlesen: Wie macht sich ein Sonnenstich bemerkbar?

   

Stimmt es, dass Parfüms und manche Medikamente sich nicht mit der Sonne vertragen?

Ja, das stimmt. Es gibt Menschen, bei denen die Kombination aus "Fremdstoff" und Sonne sich äußerst unangenehm auswirkt. Parfüms können dann zum Beispiel zu einer bleibenden Pigmentierung der Haut an den parfümierten Körperstellen führen. Das gleiche gilt für Kosmetika und Deodorants.

Weiterlesen: Stimmt es, dass Parfüms und manche Medikamente sich nicht mit der Sonne vertragen?

   

Wie entsteht ein Hitzekollaps?

Durch starkes Schwitzen bei hohen Temperaturen verliert der Körper viel Flüssigkeit und jede Menge Mineralstoffe. Außerdem erweitern sich die Blutgefäße der Haut, um mehr Wärme abgeben zu können. Dabei sinkt der Blutdruck stark und der Kreislauf macht schlapp.

Weiterlesen: Wie entsteht ein Hitzekollaps?

   

Was ist bei einem Hitzekollaps zu tun?

Wenn jemand Anzeichen eines Hitzekollapses zeigt, sollten Sie sofort erste Hilfe leisten, denn es handelt sich um einen behandlungsbedürftigen Notfall. Beachten Sie folgende Handlungsempfehlungen:

Weiterlesen: Was ist bei einem Hitzekollaps zu tun?

   
Inhaltsverzeichnis Top