Krankenkassen und Kostenerstattung

Wird eine Psychotherapie von der Krankenkasse erstattet? Welche Kosten werden übernommen, was muss man selbst tragen? Mehr zum Thema Kostenerstattung in diesem Kapitel.

Warum ist die Gesprächpsychotherapie keine Kassenleistung mehr?

Das ist nicht ganz einfach zu beantworten. Die Gesprächspsychotherapie wurde in Deutschland durch Prof. Reinhard Tausch und Annemarie Tausch bekannt gemacht. Das Verfahren selbst ist durch den Psychologen und Psychotherapeuten Carl R. Rogers begründet worden.

Weiterlesen: Warum ist die Gesprächpsychotherapie keine Kassenleistung mehr?

   

Bezahlt die Krankenkasse eine Psychotherapie?

Ja, in Deutschland bezahlen die Krankenkassen eine Psychotherapie. Dazu sind sie gesetzlich verpflichtet. Jedoch muss eine psychische Störung vorliegen, die von den Krankenkassen als solche anerkannt ist. Ob das der Fall ist, kann ein Facharzt, Psychiater oder anerkannter Psychotherapeut feststellen.

Weiterlesen: Bezahlt die Krankenkasse eine Psychotherapie?

   
Anzeigen