Navigator-Medizin.de
   X   

[Krankheiten von A bis Z]

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

   X   

[Medikamente von A bis Z]

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

   X   

[Diagnostik & Laborwerte von A bis Z]

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

   X   

[Therapieverfahren von A bis Z]

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

   X   

[Gesundheitsthemen von A bis Z]

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

   X   

[Symptome von A bis Z]

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

   X   
Suche

Auf welche Weise wirkt das Medikament Osseor gegen Osteoporose?

Osseor® enthält den Wirkstoff Strontium, genauer gesagt Strontiumranelat. Es dient der Mineralisierung des Knochens, ähnlich wie Calciium. Zur Behandlung der Osteoporose wird Strontium aber nur in Ausnahmefällen empfohlen, vor allem wegen einiger zwar seltener, aber gefährlicher Nebenwirkungen.

Lesen Sie mehr zur Wirkung und zu Nebenwirkungen von Osseor® unter:

Wie wirkt Strontium gegen Osteoporose?

Welche Nebenwirkungen können unter einer Osteoporose-Therapie mit Strontium auftreten?

Autor: Dr. med. Jörg Zorn

Inhaltsverzeichnis Top