Welche homöopathischen Mittel werden gegen Osteoporose eingesetzt?

Wenn Sie an Homöopathie glauben bzw. damit gute Erfahrungen gemacht haben, spricht trotz schulmedizinischer Ablehnung nichts gegen einen Versuch.

Zur Vorbeugung und Behandlung von Osteoporose werden je nach Art der Beschwerden dabei folgende Mittel empfohlen:

  • Aurum chloratum natronatum
  • Aurum colloidale
  • Aurum jodatum
  • Aurum metallicum
  • Calcium hypophosphoricum
  • Calcium phosphoricum


Autor: