Schwächt sich eine Neurodermitis mit zunehmendem Alter ab?

Ja, in den meisten Fällen tritt die Neurodermitis sehr früh auf und klingt dann bei etwa der Hälfte der Kinder nach dem Baby- und Kleinkindalter langsam wieder ab. Während der Pubertät tritt häufig eine weitere Verbesserung ein.

Mehr als zwei Drittel (ca. 70%) haben als Erwachsene keine Symptome mehr. Ein Teil von ihnen entwickelt allerdings stattdessen Symptome anderer allergischer Erkrankungen wie Heuschnupfen oder Asthma.

Autor: , November 2010

Haben Sie eigene Erfahrungen oder eine andere Meinung? Dann schreiben Sie doch einen Kommentar (bitte Regeln beachten).
Anzeigen