Welche Tricks helfen kleinen Kindern gegen den Juckreiz?

Es gibt ein paar Tricks, mit denen Ihr Kind versuchen kann, den Juckreiz zu lindern, ohne sich die Haut aufzukratzen. Dabei wird das Kratzen sozusagen nur vorgetäuscht:

  • anders „kratzen“: Pusten, Drücken oder Beklopfen kann bei leichten Juckanfällen helfen.
  • woanders „kratzen“: Massieren oder vorsichtiges Kneifen der gesunden Haut neben den juckenden Stellen hilft zuweilen.
  • etwas Anderes kratzen: Interessanterweise kann auch ein mit glattem Stoff oder Leder bezogenes Klötzchen als Hautersatz dienen. Wie Verhaltenspsychologen gezeigt haben, nimmt das Gehirn auch diese Ersatzhandlung als Kratzen wahr, woraufhin der Juckreiz nachlassen kann.


Autor:

Weitere Fragen und Antworten zu Kinderkrankheiten finden Sie unter Navigator-Medizin.de/Eltern_Kind

Haben Sie eigene Erfahrungen oder eine andere Meinung? Dann schreiben Sie doch einen Kommentar (bitte Regeln beachten).
Anzeigen