Was genau ist in Dysto-loges S enthalten?

Das homöopathiische Arzneimittel dysto-loges® S enthält fünf verschiedene Wirkstoffe, deren Effekte sich gegenseitig ergänzen:

  • Passionsblume (Passiflora incarnata Urtinktur)
  • Gelber Jasmin (Gelsemium sempervirens) in D4-Potenzierung
  • Reserpinum (aus der Indischen Schlangenwurzel, Rauwolfia serpentina) in D6-Potenzierung
  • Kaffee (Coffea arabica) in D6-Potenzierung
  • Weißer Nieswurz (Verratrum album) in D6-Potenzierung.

Mit dieser Zusammensetzung eignet sich das Präparat zur Behandlung nervöser Störungen. Das Homöopathikum können Sie in Tabletten- oder Tropfenform beziehen. Die Dysto-loges-Tabletten sind weiß bis beigefarben und in Packungen zu je 50, 100 oder 200 Tabletten verfügbar. In Tropfenform ist Dysto-loges eine gelb-braune Flüssigkeit und wird in den Volumengrößen 50 ml und 100 ml angeboten.

Eine Tablette dysto-loges® S enthält:

  • 13,0 mg Passiflora incarnata (Passionsblume)
  • 39,0 mg Gelsemium Trit. D4 (Gelber Jasmin)
  • 31,2 mg Reserpinum Trit. D6 (Alkaloid aus der Indischen Schlangenwurzel)
  • 33,3 mg Coffea Trit. D6 (Coffea arabica, also Kaffee)
  • 33,3 mg Veratrum Trit. D6 (Weißer Nieswurz)

Zusatzstoffe:

  • Laktose
  • pflanzliches Magnesiumstearat (Trennmittel)
  • Maisstärke (Trennmittel)

In den Tropfen von dysto-loges® S sind enthalten (in 10 ml bzw. 10 mg):

  • 0,50 g Passiflora incarnata (Passionsblume)
  • 1,50 g Gelsemium Dil. D4 vinos. (Gelber Jasmin)
  • 1,20 g Reserpinum Dil. D8 vinos. (Alkaloid aus der Indischen Schlangenwurzel)
  • 1,28 g Coffea Dil. D6 vinos. (Coffea arabica, also Kaffee)
  • 1,28 g Veratrum Dil. D6 vinos. (Weißer Nieswurz)
  • Likörwein

1 ml entspricht 26 Tropfen.

Autor: Dr. med. Jörg Zorn