Liquor

Liquor wird die Nervenflüssigkeit bzw. das Nervenwasser genannt. Der Liquor befindet sich im Rückenmarkskanal und auch im Gehirn und wird mitunter für diagnostische Untersuchungen herangezogen.

Eine Entnahme der Nervenflüssigkeit über die Lendenwirbelsäule nennt man Lumbalpunktion.

Autor: Dr. med. Jörg Zorn

Anzeigen