Ist die Häufigkeit der MS überall auf der Welt gleich?

Nein, es gibt Regionen und Völker, bei denen die Krankheit kaum vorkommt und andere, bei denen die Multiple Sklerose (MS) deutlich häufiger auftritt.

Unsere 10 wichtigsten Tipps bei Multipler Sklerose

weiterlesen...

Mittlerweile weiß man, dass die Häufigkeit der MS mit dem Abstand zum Äquator zunimmt. In nördlichen Regionen wie Skandinavien kommt MS häufiger vor als etwa in Afrika. Menschen weißer Hautfarbe sind außerdem häufiger betroffen als Menschen mit dunkler Haut.

Warum das so ist, ist nicht endgültig geklärt. Im Fokus der Vermutungen stehen der Einfluss des Sonnenlichts, erbliche Komponenten, Umweltfaktoren und der moderne Lebensstil insgesamt.

Autorin: Dr. med. Julia Hofmann

Haben Sie eigene Erfahrungen oder eine andere Meinung? Dann schreiben Sie doch einen Kommentar (bitte Regeln beachten).
Kommentare (1)
Vorkommen MS weltweit
1 Donnerstag, den 07. September 2017 um 20:56 Uhr
Die Symptome der MS ähneln der durch Zecken übertragenen Lyme Borreliose. Interessant ist, dass seit neuestem festgestellt wurde, dass ein Antibiotikum MS Schübe verzögert und interessant ist, dass MS in Gegenden, in denen es keine Zecken gibt, kaum vorkommt.
Anzeigen