Bildet sich eine Sehnervenentzündung (Optikusneuritis) von allein wieder zurück?

In den meisten Fällen heilt eine Optikusneuritis von selbst und folgenlos wieder ab. Das kann allerdings einige Wochen, manchmal auch Monate und seltener auch noch länger dauern.

Manchmal bleibt auch nach Abklingen der Entzündung das Farbensehen beeinträchtigt. Und einige Personen sehen dauerhaft schlechter und büßen damit einen Teil ihrer Sehkraft ein. Das ist aber eher die Ausnahme.

Obwohl die Optikusneuritis von selbst ausheilt, wird therapeutisch unterstützend häufig hochdosiertes Kortison eingesetzt, um die Entzündung einzudämmen und die Beschwerden schneller zu lindern.

Autorin:

Anzeigen