Navigator-Medizin.de
   X   

[Krankheiten von A bis Z]

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

   X   

[Medikamente von A bis Z]

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

   X   

[Diagnostik & Laborwerte von A bis Z]

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

   X   

[Therapieverfahren von A bis Z]

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

   X   

[Gesundheitsthemen von A bis Z]

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

   X   

[Symptome von A bis Z]

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

   X   
Suche

Stimmt es, dass man mit Multipler Sklerose auch häufiger eine Epilepsie bekommt?

Eine Epilepsie als Folge einer Multiplen Sklerose (MS) kommt absolut gesehen selten vor. Allerdings etwa doppelt so oft wie bei Menschen ohne MS.

Unsere 10 wichtigsten Tipps bei Multipler Sklerose

weiterlesen...

Zu epileptischen Krampfanfällen kann es kommen, wenn sich viele Nervenzellen gleichzeitig entladen. Im Prinzip ist das bei jeder Art von Nervenschäden im Gehirn möglich. Bei der Multiplen Sklerose können z.B. Vernarbungen alter MS-Herde die Ursache sein.

Was ein epileptischer Anfall genau bedeutet, können Sie auf unserem Schwesterportal zu Epilepsie nachlesen (siehe folgender Link).

Autorin: Dr. med. Julia Hofmann

Weitere Fragen und Antworten zum Thema Epilepsie finden Sie auf Navigator-Medizin.de/Epilepsie

Narodin - Heilpflanzen zur Unterstützung bei Autoimmunerkrankungen und Krebs
Kurkuma+Weihrauch - Heilpflanzen zur Unterstützung bei Autoimmunerkrankungen
Inhaltsverzeichnis Top