Welche Alternativen gibt es bei Haut-Nebenwirkungen des Interferons?

Bei Hautunverträglichkeiten durch subkutan gespritztes Interferon kann man auf eine intramuskuläre Verabreichungsform wechseln. Das ist generell eine Alternative, also auch ohne, dass Nebenwirkungen an der Haut auftreten.

Aber auch andere Basismedikamente als Interferone kommen natürlich in Betracht. Da es hier sehr auf die individuelle Situation ankommt, gerade was das Ausmaß der Hauterscheinungen angeht, sollten Sie diese Entscheidung gemeinsam mit Ihrem behandelnden Arzt sorgsam abwägen. Eine Pauschalempfehlung kann man hier gar nicht geben.

Autorin:

Teilen Sie uns Ihre Erfahrung mit

Umfrage

Welche Erfahrungen haben Sie mit der Verträglichkeit von Interferon? Bewerten Sie mit!

Wie sind Ihre/Eure Erfahrungen mit der Verträglichkeit der Interferon-Therapie?

Haben Sie eigene Erfahrungen oder eine andere Meinung? Dann schreiben Sie doch einen Kommentar (bitte Regeln beachten).
Anzeigen