Multiple Sklerose & Glatirameracetat

Wie wirkt Glatirameracetat (Copaxone) gegen Multiple Sklerose? Es heißt: Bei Multipler Sklerose ist der MS-spezifische Immunmodulator Glatirameracetat auch bei einer langjährigen Behandlung effektiv. Stimmt das? Welche Nebenwirkungen können unter Copaxone auftreten? Um Vorteile und Nachteile dieses Medikaments geht es in diesem Kapitel.

Titelfilter 

Anzeige # 
# Beitragstitel
1 Stimmt es, dass es unter Copaxone zu stärkeren Körperreaktionen direkt nach der Injektion kommen kann?
2 Kann man auch gegen Copaxone (Glatirameracetat) Antikörper entwickeln?
3 Schadet Glatirameracetat (Copaxone) in der Schwangerschaft?

Anzeigen