MS-Studie zeigt: Spezielle Lerntechnik steigert Gedächtnis und Lebensqualität enorm

Durch bestimmte Trainings-Methoden kann die Gedächtnisleistung von MS-Betroffenen deutlich und auch längerfristig verbessert werden. Im selben Zug verringern sich bei vielen oft auch Depression, Angst und andere Aspekte, die die Lebenssituation beeinträchtigen. Das sind die Ergebnisse einer US-Studie, die kürzlich im Journal „Neurology“ veröffentlicht wurden.


Weiterlesen...

Ihren Kommentar hinzufügen

Ihr Name:
Betreff:
Kommentar:
Anzeigen