Tierexperiment mit Hautzellen nährt Hoffnung bei progressiver MS

Stammzellen aus der Haut zeigten bei Mäusen gute Effekte bei der Reparatur von Nervengewebe, so die Ergebnisse einer aktuellen italienischen Studie. Erfolgreiche Versuche dieser Art sind besonders bemerkenswert, da hier nicht nur Entzündungen gemildert und spätere Defekte verhindert werden können.


Weiterlesen...

Ihren Kommentar hinzufügen

Ihr Name:
Betreff:
Kommentar:
Anzeigen