Enterale Ernährung

Die enterale Ernährung ist eine Form der künstlichen Ernährung, wobei die Nährstoffe über eine Magensonde verabreicht werden. Die Nährstoffe werden also ganz normal über den Darm aufgenommen und weiter verarbeitet (enteral = über den Darm).

Im Gegensatz dazu werden bei der parenteralen künstlichen Ernährung die Nährstoffe über eine Infusion direkt ins Blut gegeben, der Darm wird also umgangen (parenteral = am Darm vorbei).