Welche Beilagen und Getreideprodukte sind eher nicht so gut verträglich?

Beilagen wie Kartoffeln, die frittiert bzw. in Fett gebacken wurden, können unserem Verdauungssystem schwer zu schaffen machen. Dazu gehören zum Beispiel Pommes frites, oder Kartoffelsalate mit Mayonnaise, viel Öl bzw. Speck. Ähnliches gilt auch für fertig zusammengestellte Müslisorten.

Relativ gut bekömmlich sind dagegen zum Beispiel Milch- und Brühreis, Pasta, gekochte Kartoffeln oder Kartoffelbrei. Weiterhin zählen zum Beispiel Grieß, Haferflocken oder Graupen zu den eher besser verträglichen Lebensmitteln.

Autorin: Dr. med. Anne-Kristin Schulze